Unzuverlässiger Vodafone-Anschluss und die Hoffnung auf die Telekom

Telekom RegioangebotLeider muss ich mich jetzt hier mal etwas ausko… / ausstinken. Und das richtet sich hauptsächlich gegen den Anschluss von Vodafone (vormals Kabel Deutschland).

Kurzer Rückblick: Seit Ende 2013 wohne ich in einer Berliner Neubaugegend, in der es die Telekom zunächst nicht „auf dem Schirm“ hatte hier entsprechende Kabel zu verlegen.

Das gesamte Gebiet der „Landstadt Gatow“ (Berlin-Kladow) wurde somit zwangsweise zum Netz von Kabel Deutschland gebracht. Also haben wir uns für einen TV-, Internet- und Festnetzanschluss entschieden, der vor allem im ersten Jahr mind. einmal im Monat ausfiel.

Gut, dachten wir uns. Vermutlich ist die Technik für die Menge an Haushalten (ich schätze mal ca. 4.000) nicht ausgelegt, aber das wird sicherlich von den Kapazitäten ausgebaut.

Selbst wenn wir online waren, ist vor allem in der Prime Time die Verbindung oft mega langsam gewesen. Immer abends und am Wochenende war an Streaming über Netflix oder Amazon Prime Video gar nicht zu denken.

Leider wurde die Hoffnung auf Ausbau bis heute nicht bestätigt – schlimmer noch: seit 2 Wochen ist nun fast jeder Tag offline angesagt. Ich surfe dann wenn nötig über meinen Handyhotspot, aber nicht über mein WLAN – für das ich jeden Monat 35 EUR zahlen soll!

Ein Anruf für eine Störungsmeldung erbrachte nur die Aussage „ja, wissen wir – wir arbeiten dran aber die Dauer bis zur Behebung ist unbekannt“.

So, nun hat die Telekom hier dieses Jahr viel gebuddelt und ein großes Programm zum VDSL-Netzausbau per Glasfaser gestartet. Hier hängen entsprechende Plakate.

Leider ist aber der Online-Verfügbarkeitscheck noch aussagelos, an meiner Adresse sei kein VDSL verfügbar.
Nach einem Chat mit einem Telekom-Mitarbeiter wurde mir gesagt, dass das auch an einer fehlenden Anschlussdose liegen kann. Hierfür muss ich einen Auftrag einreichen, so dass die technische Verfügbarkeit dann geprüft wird.

Das habe ich nun eingeleitet und hoffe auf einen zuverlässigeren Anbieter – während ich gerade wieder auf die vergeblich blinkenden Lampen am Vodafone-Router auf der Suche nach einer Verbindung schaue….

O2 DSL Angebote ab 14,99 EUR

O2 VDSLAuch in diesem Monat hat O2 interessante Angebote am Start.

Für nur 14,99 EUR kannst du derzeit mit den DSL-Tarifen starten. Dabei kannst du zwischen den verschiedenen Paketen wählen – von 8 MBit/s bis 100 MBit/s.

Der günstigere Preis gilt in den ersten 3 Monaten, danach wird es den Leistungspaketen entsprechend teurer.
Der 8 MBit/s-Anschluss mitsamt Allnet-Flat, 0 EUR Bereitstellungsgebühr und Festnetzflat kostet dann nur günstige 24,99 EUR.

Wer Highspeed surfen möchte, der hat mit 100 MBit Download und bis zu 40 MBit Upload jeden Monat 39,99 EUR auf der Rechnung zu stehen.

Schaut euch die Angebote also mal an: o2online.de

 

O2 VDSL mit 150 EUR Rabatt

O2 VDSLDerzeit könnt ihr bis zu 150 EUR „Willkommens-Rabatt“ bei O2 einstecken. Wer jetzt und bis zum 16.01.2017 seinen Anschluss wechselt, bekommt je nach gewähltem Paket 100 oder 150 EUR einmalige Gutschrift.

Dies setzt sich aus einem Startguthaben von 50,01 EUR (beim Tarif All-In M) oder 100,01 EUR (bei den Tarifen All-In L oder XL) sowie dem Erlass der Bereitstellungsgebühr für die HomeBox 2 in Höhe von 49,99 EUR bei allen Verträgen.

Ebenso attraktiv wird der Umstieg auch durch den günstigen Starttarif von nur 14,99 EUR monatlicher Grundgebühr in allen Tarifen.

Schaut euch die Angebote also mal an: o2online.de

 

Amazon Black Friday, Cyber Monday und Dauerangebote

AmazonAuch wenn es eher ein Off-Topic ist, möchte ich gern auch einmal auf die vielen attraktiven Deals bei Amazon hinweisen.

Ich bin inzwischen wirklich begeistert von den Preisen, von der extrem schnellen Lieferung per Prime oder sogar PrimeNow hier in Berlin und der – wenn mal etwas nicht ganz stimmt – sehr einfach Retourenabwicklung.

Zum Black Friday gab es ja wohl wieder einen neuen Umsatzrekord, das gibt Amazon wohl recht.

Auch rundum DSL-Router, Hardware und andere Technik wirst du sicher fündig!

Sie werden in wenigen Sekunden automatisch zu Amazon weitergeleitet…

 

O2 6 Monate lang testen

O2 VDSLAktuell bietet O2 einen 6 Monate langen Test der DSL-Anschlüsse mit einer Highspeed-Geschwindigkeit von bis zu 100 MBit/s.

Ab dem 7. Monat entscheidet man sich dann für einen der Tarife, der günstigste „O2 DSL All-In S“ kostet dann pro Monat 24,99 EUR. Dabei sind bis zu 8 MBit/s im Downstream und satte 2,4 MBit/s im Upstream sowie eine Allnet-Flat inklusive!

Das teuerste Paket „All-In XL“ schlägt mit 39,99 EUR zu Buche und hat bis zu 100 MBit/s Downstream und sagenhafte 40 MBit/s im Upstream.

Weitere Infos unter o2online.de

OTTO mit Technik-Highlights

Otto Logo

Ich selbst habe dieses Jahr einen Beamer dort gekauft, die Lieferung klappte schnell und ich bin vom Beamer hellauf begeistert.

Was mir an OTTO sehr gut gefällt, sind die unkomplizierten und flexiblen Zahlungsarten. Neben den üblichen gibt es auch die Möglichkeit mit einer Zahlpause (von bis zu 100 Tagen) Artikel zu kaufen oder auch bequem in kleinen Raten abzuzahlen. Das oftmals sogar mit weiteren Aktionen oder ohne Aufschlag (Zinsen)!

Schau auch du mal vorbei unter otto.de

Sie werden in wenigen Sekunden automatisch zu Otto weitergeleitet…

 

Sparkabel – Günstiger Kabelanschluss in Süddeutschland

Sparkabel.de

Wer in Hessen, Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen wohnt, kann sich derzeit über ein attraktives Angebot mit sehr schnellem Internetanschluss freuen.

Unitymedia vertreibt unter der Marke Sparkabel einen 120 MBit/s-Anschluss samt WLAN-Router inkl. einer Festnetz-Flatrate ab mtl. nur 4,99 EUR effektiven Fixkosten.

Warum nur 4,99 EUR bei Sparkabel?

Dies ist so günstig, weil in der aktuellen Aktion der Anbieter Sparkabel (Sparhandy GmbH) eine einmalige Gutschrift von 240 EUR anbietet.
Für Wechsler von einem anderen Anschluss fallen im ersten Jahr gar keine Grundgebühren an (im zweiten Jahr dann 24,99 EUR mtl.), für Internetanschluss-Neukunden bereits ab dem 1. Jahr (so dass der Anschluss nach erfolgter Gutschrift der 240 EUR rechnerisch 17,49 EUR kostet).

Bei wem der Anschluss verfügbar ist, sollte also zugreifen.
Prüfen kann man seine Adresse ganz einfach und unverbindlich über Sparkabel.de

Update August 2015: Leider ist die Aktion für 4,99 EUR beendet – der Anbieter hat leider den Preis erhöht. Ab 12,49 EUR monatlich gibt es nun max. 120 MBit/s. 

Telekom mit neuen Regio-Angeboten

Telekom RegioangebotIn vielen ausgewählten – meist ländlicheren Regionen – bietet die Telekom aktuell einen Telefon- und Internetanschluss zum Aktionspreis an.

So sparen die Kunden derzeit jeden Monat ganze 5 EUR – zum Beispiel mit dem „MagentaZuhause M“ für 29,95 EUR oder dem „MagentaZuhause L“ für nur 34,95 EUR.

Schauen Sie gleich bei der Telekom nach, welches Angebot für Sie persönlich gilt. 

Kabel Deutschland mit DSL-Wechsler Aktion

Kabel DeutschlandAktuell kann man günstig zu den schnellen Internet-Anschlüssen bei Kabel Deutschland einsteigen.

Mit 0 EUR Bereitstellungsgebühr bei den Tarifen mit 25, 50 und 100 MBit/s und bis zu 6 Monate keine Grundgebühr – solange der alte Vertrag noch läuft.

Wer möchte, kann auch noch über Kabel Deutschland einen Fernsehanschluss hinzubuchen, die HD-Option gibt es ebenfalls 2 Monate kostenlos dazu.

Als besonderes Schmankerl gibt es beim rasanten 100 MBit/s-Anschluss

von Kabel Deutschland ein kostenloses Tablet dazu! Nicht irgendeins, sonders das Samsung Galaxy Tab 4 8.0 LTE

.

Weitere Infos findet ihr hier.

Sparhandy startet 120 MBit/s Internetanschluss: Sparkabel.de

Sparkabel Internetanschluss für 19,99 Euro pro MonatIn der vergangenen Woche startete der Anbieter von Mobilfunkverträgen in Kooperation mit Unitymedia / Kabel BW ein Angebot für den süddeutschen Raum.

Damit begibt sich Sparhandy in den Markt des Festnetzes und bietet einen Internetanschluss mit bis zu 120 MBit/s, einer Internet- und Festnetzflatrate sowie einem kostenlosen WLAN-Router an.
Das ganze kostet effektiv mtl. nur 19,99 EUR, zzgl. einer einmaligen Bereitstellungsgebühr in Höhe von 60 EUR.

Weitere Informationen unter sparhandy.de  

O2 bietet VDSL mit bis zu 100 MBit/s an

O2 VDSLAb sofort kann man mit dem O2 Tarif „DSL All-in XL“ mit Highspeed surfen – denn hier sind bis zu 100 MBit/s an Downstream über VDSL möglich. Der Upload ist mit bis zu 40 MBit/s möglich.

Monatlich kostet der Tarif in den ersten drei Monaten nur sagenhafte 14,99€, danach auch vergleichsweise günstige 39,99€.

In diesem Paket mit 24 Monaten Laufzeit (auch ohne Mindestlaufzeit kann man den Tarif zu derzeit gleichen Konditionen buchen), sind eine Internet-Flat (ab 500 GB monatlichem Übertragungsvolumen wird auf 2 MBit/s gedrosselt) und sogar eine Allnet-Flat vom O2-Festnetz in alle deutschen Mobilfunknetze inklusive!

Weitere Informationen gibt es unter o2online.de

LTE Datensticks ab 9,95€ im Monat (D-Netz)

Mehr oder weniger durch Zufall bin ich auf mehrere Angebote für Datensticks (mobiles Internet) mit superschnellem LTE im Telekom- oder Vodafone-Netz gestoßen.

Zwei Varianten für LTE Datentarife im D-Netz

Die Vodafone (D2)-Variante ist hierbei etwas günstiger, für effektive 9,95€ monatlich bekommt man 3 GB LTE Datenvolumen mit bis zu 21,6 MBit/s.
Zusammen mit einem Datenstick (für den Laptop) kostet es auch nur sehr günstige 14,99€.
Das Angebot findet man hier.

LTE Telekom

Wer lieber auf die Telekom (D1)-Variante zurückgreifen möchte, bekommt den Stick mit 2 GB Datentarif für 14,95€. Ein Upgrade auf 5 GB kostet monatlich 19,95€. Der Stick kostet einmalig nur 1,- EUR.
Das Tolle: Die Geschwindigkeit liegt bei diesem Angebot – natürlich je nach LTE-Ausbaustufe in Ihrem Gebiet – bei bis zu 150 MBit/s!
Dieses Angebot ist hier zu finden.

Dann bleibt mir nur noch, euch viel Spaß beim Highspeedsurfen zu wünschen!

Vodafone: 50 EUR Startguthaben & VDSL gratis

Vodafone startet mit einer neuen Aktion in den Sommer. Wer jetzt einsteigt und einen der „DSL Zuhause“-Tarife wählt, erhält zum einen den WLAN-Router für 1€ und on top gibt es noch 50€ Online-Startguthaben.

Zudem gibt es die Tarife monatlich günstiger. Das kleinste Paket „DSL Zuhause S“ kostet somit derzeit 19,95€ statt 24,95€ monatlich, das größte Paket „DSL Zuhause L“ nur 34,95€ statt 39,95€.
Das ist aber noch nicht alles – denn in den ersten 12 Monaten kann man VDSL gratis nutzen (ab dem 13. Monat kostet der Highspeed-Turbo dann monatlich 10€).

Weitere Informationen findest du unter vodafone.de