Freenet startet die Offensive ab 19.95 EUR

Wie die Freenet AG heute mitgeteilt hat, wird sie ab September (vermutlich auch hier Start zur Internationalen Funkausstellung in Berlin) DSL-Anschlüsse in Zusammenarbeit mit der QSC AG und der Telefonica ohne eine Festnetzbindung in weiten Teilen Deutschlands anbieten können.

Das günstigste Paket „freenetKomplett“ mit 1 MBit/s Downstream wird monatlich 19,95 EUR kosten. 1 GB Traffic sind bereits enthalten, eine Flatrate zum unbgrenzten Surfvergnügen schlägt mit 9,95 EUR zu Buche.

Um nicht auf seine Telefone verzichten zu müssen werden 2 Telefonleitungen mit angeboten sowie drei Rufnummern – die alten können mitgenommen werden.

Dies könnte nun also der Start in die große, günstige Ära der festnetzfreien Internetanschlüsse sein. Und auf ein Telefon muss man trotzdem nicht verzichten…

Die Angebote sind auf den Webseiten von Freenet noch nicht zu sehen.

Quelle: http://www.teltarif.de/arch/2006/kw34/s22805.html

Ein Gedanke zu „Freenet startet die Offensive ab 19.95 EUR

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich interessiere mich sehr für Ihr Angebot.
    Könnten Sie mir bitte mehr Informationen zu Ihren Angebot schicken?

    Mt freundlichen Grüßen
    Zusen Wotjak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.