O2 DSL senkt die Preise (ab 01.06.2007)

O2 DSLAb dem 01.06.2007 senkt O2 die Preise für die DSL-Angebote (die über Telefonica zur Verfügung gestellt werden).

Es bleibt bei den drei Paketen „O2 DSL S“, „O2 DSL M“ sowie „O2 DSL L“. Diese kosten nun – egal ob Neu- oder Bestandskunde – monatlich 30 EUR, 40 EUR bzw. 45 EUR und somit bis zu 10 EUR im Monat weniger als bislang.
Nach wie vor wird bei einem Online-Abschluss keine Anschlussgebühr in Höhe von 49 EUR berechnet.

Für Kunden, die bereits einen O2-Mobilfunkvertrag besitzen, können mit der kostenlosen „Family & Office“-Flatrate gratis innerhalb der eigenen Anschlüsse (mobil und Festnetz) telefonieren.

Vermutlich reagiert O2 mit den Tarifsenkungen auf die zunehmende Wettbewerbssituation bei Breitband-Anschlüssen ohne eine Telefonanschluss-Bindung und die unter den eigenen Erwartungen zurückgebliebene Kundenanzahl (siehe Pressemeldungen).

Weitere Informationen unter o2-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.