Telekom geht mit „Billigmarke“ an den Markt

Wie in den letzten Tagen in vielen Tageszeitungen und Pressemeldungen zu lesen war, geht am 17. Juli die der Deutschen Telekom angehörigen Marke Congstar an den Markt.

Über die Preise im DSL- und Mobilfunk-Segment wurde noch nichts bekannt. Ob ein neuer Preiskampf entsteht, bleibt abzuwarten.
Wir werden natürlich darüber berichten!

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/92196

Ein Gedanke zu „Telekom geht mit „Billigmarke“ an den Markt

  1. hallo an alle internetdienste vertreiber für mich ist es unverständlich das man heutzutage nicht in der lage ist eine reine dsl nutzung zu ermöglichen mit einer reinen z.b. 10000 flatrate für 10€ im monat zu ermöglichen.
    wir sind ein so hochtechnisiertes land aber bekommen es nicht auf die reihe einen reine dsl anschluß zu haben ohne zuzügliche telefonbenutzung mitzukaufen.
    armes deutschland gr0ße sprüche nichts dahinter

    technische grüße an alle untenehmensvorstände
    lasst euer gehirn arbeiten und nicht den geldbeutel andere leute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.